„Die Pferdeprofis“ satteln wieder auf

Staffelstart am 7. Januar und im Juni live in Ebreichsdorf

03.06.2017 18:22

Am Samstag, den 7. Januar 2017 startet um 19:10 Uhr die neue und mittlerweile fünfte Staffel der erfolgreichen Coaching-Serie „Die Pferdeprofis“ bei VOX. Mit viel Fachkompetenz, Geduld und dem nötigen Einfühlungsvermögen lässt Sandra Schneider auch diesmal Tier und Mensch wieder zu einem echten Team zusammenwachsen - und das mit viel Empathie und Taktgefühl in vier neuen und zwei bereits bekannten Folgen.

Wer die beliebte Pferdetrainerin  auch einmal live erleben möchte, hat ab dem Frühjahr die Gelegenheit dazu. Denn die neue Live-Tour „(Problem-) Pferde besser verstehen“ wird Sandra Schneider in die Reithallen von 20 Orten in Deutschland, Österreich und der Schweiz führen. Am Sonntag, den 25. Juni wird sie sich ab 11 Uhr auf dem Gelände der Magna Racino in Ebreichsdorf live vor Publikum den Sorgen und Nöten verzweifelter Pferdefreunde annehmen. Der ganz besondere Clou dabei: Sandra Schneider kennt die Mensch-Tier-Teams vorher nicht, erst am Tag der Veranstaltung trifft sie erstmalig auf Pferd und Halter.

Im Frühjahr 2016 begab sich Sandra Schneider mit dem „Problempferde-Demotag“ erstmalig auf große Live-Tournee. Hier löste sie in ihrer unnachahmlichen Art und Weise beispielsweise Problemstellungen wie Ängste vor Schafen, Komplikationen beim Verladen oder aber die Furcht vor Sattel und Trense. „Nach dem Erfolg meiner Live-Premiere freue ich mich nun auf viele weitere Fälle, die mir im Laufe der neuen Tour begegnen werden“, so die renommierte Western- und Pferdetrainerin, die das Wort „Priiima“ zum Kult werden lässt.

Tickets für die Veranstaltungen gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, CTS Eventim, Ö-Ticket und hier: www.sandra-schneider-live.de/tickets-termine

Bewerbung Problempferd: www.sandra-schneider-live.de/anmeldung-problempferde

 

Daten und Fakten zu Sandra Schneider

Sandra Schneider, ihres Zeichens renommierte Western- und Pferdetrainerin, FN-Berittführerin, EWU-Betreuerin/ Sportassistentin Westernreiten sowie zertifizierte Pferdekommunikationstrainerin, absolvierte ihre Trainerausbildung in New Mexico, USA. Zudem hat sie erfolgreich ein Studium am Internationalen Institut für Pferdekommunikationswissenschaft (IIPKW) abgeschlossen. Hier arbeitete sie mit renommierten Trainern, wie Peter Kreinberg und Michael Geitner zusammen und erlangte weitreichende Kenntnisse über ganzheitliches Pferdetraining.

Mit Michael Stieghorst rief sie im Jahr 2007 das Projekt "Herdenchef" ins Leben, bei dem es um das Führungskräftetraining mit Pferden im Mittelpunkt steht.

In ihrem Buch „Denn Ihr fühlt nicht wie wir – Tagebuch eines Pferdes“ berichtet sie aus der Sicht eines Pferdes, das durch das falsche Verständnis des Menschen zum „Problemfall“ wird. Dabei gibt sie dem Leser jede Menge Erklärungen, Ratschläge sowie Einsichten in die Denkweise des Pferdes mit auf den Weg.

Seit Februar 2012 ist Sandra in der Coaching-Doku „Die Pferdeprofis“ (VOX) gemeinsam mit Bernd Hackl zu sehen.  Ihr erfolgreiches Live-Debüt „Problempferde-Demotag“ führte Sandra Schneider 2016 quer durch Deutschland sowie nach Österreich und in die Schweiz. Bei mehr als 100 gravierenden „Problemstellungen“ lieferte sie nachhaltige Erfolge. Anschaulich und nachvollziehbar zeigte sie auf, welch wichtigen Stellenwert  liebevolle, gewaltfreie und schonende Trainingsmethoden in Kombination mit Rücksicht auf die Gesundheit und die individuelle Anatomie des Pferdes haben.

Weitere Informationen: www.sandra-schneider-live.de
    

Sandra Schneider bei YouTube: www.youtube.com/channel/UCzN8rht0PnOY_ix7ihQL-Hg

Informationen zu den neuen Fällen der „Pferdeprofis“: www.vox.de/cms/sendungen/die-pferdeprofis.html



 

Zurück