Trainingstag im MAGNA RACINO

öffentliches Parcourstraining

in der Veranstaltungshalle

Tagesablauf: Jeder Reiter hat die Möglichkeit, nach einer beliebig langen Aufwärmphase in der Abreitehalle, 5 Minuten lang den Parcours in der Veranstaltungshalle zu Trainingszwecken zu benützen. Es können auch Trainingsgemeinschaften gebildet werden, indem z.B. zwei oder drei Reiter/Pferde Paare die Veranstaltungshalle für zehn bzw. fünfzehn Minuten benützen. Die Kosten betragen € 30.- inkl. 20% MwSt. pro Pferd/Reiter Paar.

ZEITPLAN FÜR DAS PARCOURSTRAINING

09.00 - 10.00 Uhr: 0,90 m
10.00 - 11.00 Uhr: 1,00 - 1,05 m
11.00 - 12.00 Uhr: 1,15 - 1,20 m
12.00 - 13.00 Uhr: 1,25 - 1,30 m

ab 13.00 Uhr: PAUSE - BODENPFLEGE

13.30 - 14.30 Uhr: 0,90 m 
14.30 - 15.30 Uhr: 1,00 - 1,05 m
15.30 - 16.30 Uhr: 1,15 - 1,20 m
16.30 - 17.30 Uhr: 1,25 - 1,30 m

17.30 - 18.00 Uhr: PAUSE - BODENPFLEGE

18.00 - 19.00 Uhr: 0,90 m
19.00 - 20.00 Uhr: 1,00 m - 1,05 m
20.00 - 21.00 Uhr: 1,15 m - 1,20 m

Anmeldungen werden über das Nennformular (siehe unten) entgegengenommen.

Es besteht bei Bedarf bereits am Trainingstag die Möglichkeit, die Box für das Springturnier von 14.02.-16.02. zu beziehen. Boxenreservierungen bitte an sabrina.schellenbauer@magnolia.or.at

Vorläufige Startlisten werden am Vortag ab ca. 15.00 Uhr auf der Magna Racino Homepage veröffentlicht.

Kurzentschlossene können sich auch noch am Mittwoch direkt vor Ort in die Startlisten eintragen. Sollten sich für die eine oder andere Höhe mehr oder weniger Teilnehmer interessieren, kann die Zeiteinteilung noch abweichen.

Weitere Infos erhalten Sie bei Sascha Kainz Tel.: +43/664/22 46 114

» Jetzt für das Parcourstraining nennen

 

Zurück