© Jürgen Hackl

20.08.2012

Impressionen European Championships CH-J-YR 2012

© Hervé Bonnaud - www.1clicphoto.com & Tomas Holcbecher - www.holcbecher.com

19.08.2012

HOPP SCHWIIZ! MARTIN FUCHS HOLT YOUNG RIDER EM GOLD! – Österreichs Stefanie Bistan auf Platz 12!

War die Children EM der reine Nervenkitzel so fieberte man bei den Young Riders den ersten drei Nachwuchstalenten des Zwischenrankings entgegen. Petronella Andersson (SWE), Maelle Martin (FRA) und Martin Fuchs (SUI) lagen so weit vorne, dass schon viel passieren hätte müssen, um einen Platz am Stockerl unmöglich zu machen.

19.08.2012

ITALIENS MARIO GIANLUCA PIROVANO GEWINNT DEN NERVENKRIMI UM DEN CHILDREN EUROPAMEISTERTITEL

Ein nervenaufreibender zweiter Umlauf, in dem Parcourschef Frank Rothenberger seinen 33 Children EM Finalteilnehmer ungemein viel Konzentration, technisches Können und die Qualität ihrer Pferde forderte, drehte zum Schluss alles um. Hatte es nach dem ersten Umlauf dieser dritten Qualifikationsprüfung noch 13 Nullrunden gegeben, so schafften diesmal lediglich sieben einen fehlerfreien Ritt.

19.08.2012

Norwegischer Sieg in der Young Riders Farewell competition

Den Finaltag eröffneten die Jungen Reiter mit ihrer "Farewell competition" über 1,40 Meter. Die Norweger bewiesen einmal mehr ihre Klasse und so ging der Sieg mit beinahe vier Sekunden Vorsprung an Camilla Storemark und ihre 11-jährige Holsteinerstute "Tiffany".

18.08.2012

Nerven bewahrt, Klasse bewiesen: Junior Maurice Tebbel vergoldet Deutschland – Melanie Buchner (S) holt Platz 14!

Man hätte eine Stecknadel fallen hören können, als der junge Deutsche mit seinem Holsteinerwallach "Cooper 75" einritt. Er war schon Vize-Europameister bei den Ponys, hat Team-Bronze in der Tasche und mit der deutschen Equipe 2010 in Jardy (FRA) Team-Gold bei den Junioren. Heute war der Weg zum Einzelgold frei, doch erst musste der 18-Jährige Nerven bewahren und Klasse beweisen.

18.08.2012

Norwegischer Erfolg im Juniors Farewell

Auch die nicht für's Finale qualifizierten Junioren hatten heute die letzte Chance sich noch eine der begehrten, bunten EM-Schleifen zu sichern.